Realis Jerkbait 120SP

Daten
L√§nge: 
120.00 mm
Gewicht: 
18.00 g
Typ: 
Suspending
Tauchtiefe: 
1,0 - 1,8 m
Haken: 
#8

Der Jerkbait 120SP aus der Realis Serie hat es in sich. Mehr als drei Jahre lang hat der Chefdesigner Masahiro Adachi diesen K√∂rder immer weiter perfektioniert, bis jedes kleinste Detail seinen Vorstellungen entsprach und er den K√∂der in den H√§nden hielt, der exakt die gew√ľnschten Eigenschaften in sich vereinte.

Das Resultat der langen Entwicklungszeit und vielen Tests ist ein wahrlich vielseitiger Jerkbait. Dank der aerodynamischen K√∂rperform und der integrierten Tungstenkugeln, welche sich beim Wurf in den hinteren Teil des K√∂ders bewegen, fliegt der K√∂der extrem weit. Somit lassen sich selbst sehr weit entfernte Spots befischen, die andere K√∂der nicht erreichen w√ľrden. Nachdem der Realis Jerkbait 120SP in seinem Element ist fixieren sich die beiden Tungsten Kugeln wieder im Bauchbereich. In Kombination mit den fixierten Gewichten im K√∂derinneren f√ľhrt jeder Schlag aus dem Handgelenk zu einem ausgepr√§gten Jerk. Der K√∂der schie√üt dabei von rechts nach links und flankt dabei sehr stark auf. Letzteres ist dem flachen Design der Flanken zu verdanken, welche neben dem aggressiven Aufblitzen der Flanken auch f√ľr starke Verwirbelungen des Wassers sorgen. Diese Eigenschaft in Kombination mit dem speziellen Sound aus hoch- und niederfrequenten T√∂nen, lockt selbst weit entfernte R√§uber aus der Reserve.

Technische Details

Flat Side Body
Die superflachen K√∂rperseiten sorgen f√ľr die starke Rolling-Action. Dabei l√§sst der K√∂der die Flanken auff√§llig aufblitzen und erzeugt Wasserverwirbelungen, die √ľber weite Strecken wahrgenommen werden k√∂nnen.¬†

Action Response
Der Realis Jerkbait 120SP verf√ľgt √ľber eine sehr stabile, hochfrequente Rolling-Action. Egal ob man ihn schnell einkurbelt, stark jerkt oder nur verhalten animiert - dieser K√∂der bringt viele f√§ngige M√∂glichkeiten mit sich.

Sound
Die beiden Tungsten Kugeln sorgen f√ľr einen sehr dumpfen, harten Sound. Die Kombination mit hochfrequenten T√∂nen, die durch kleine Glaskugeln erzeugt werden, spricht jeden Raubfisch auch √ľber gro√üe Distanzen an.

How To

Steady Retrieve
Schon beim einfachen Einkurbeln ist der Jerkbait 120SP sehr f√§ngig. Die high-pitch Rolling-Action l√§sst den K√∂der dabei um die eigene Achse rollen und die flachen Flanken sorgen f√ľr Lichtreflexionen. Die Steady Retrieve Technik ist vor allem zur warmen Jahreszeit sehr erfolgreich. Kurze Spinnstops oder leichte Schl√§ge in der Rute bei stetigem Einkurbeln machen oftmals einen Unterschied.

Jerk, Jerk, Pause
Suspending Jerkbaits lassen sich hervorragend im Herbst und Winter einsetzen. Wenn die Fische nicht mehr so aktiv sind ist es wichtig, dass der Köder lange im Sichtfeld des Raubfisches bleibt. Man bringt den Köder nach dem Auswerfen auf Tiefe, jerkt ihn zweimal stark an und lässt ihn anschließend auf der Stelle stehen. Diese Pausen können je nach Jahreszeit und Wassertemperatur bis zu 30 Sekunden lang sein. Gerade in dieser Schwebephase kommen oft die Bisse.

Agressive Jerking
Blauer Himmel, kein Wind, Hochsommer, klares Wasser und oftmals keine Bisse. Diese Situation l√§sst uns hin und wieder verzweifeln. Der Realis Jerkbait 120SP eignet sich hervorragend f√ľr eine sehr aggessive F√ľhrung. Der K√∂der wird dabei sehr schnell eingeholt und st√§ndig mit harten Schl√§gen der Rute animiert. Dabei dartet er in verschiedene Richtungen und dreht sich fast bis auf den R√ľcken. Diese verr√ľckte Aktion macht auch tr√§ge R√§uber hellwach und erzeugt regelm√§√üig knallharte Reaction Strikes.

Farben


 AJO0091 Ivory HaloDEA3196 Table Rock IndigoACC3008 Neo PearlACC3059 Mat Tiger
DDA3058 Prism Gill
ADA3077 All BaitADA3081 Prism ShadADA3093 Prism Smelt


CCC3158 Ghost GillDEA3006 Ghost MinnowDRA3050 Half Mirror Ayu DSH3061 Komochi Wakasagi
ACC3022 SX ShadADA3121 PhoenixDRH3094 Komochi Shad